17.10.2018
Zu viel Luft in der Heizung raubt Ihnen Energie

Wenn Ihr Heizkörper nicht richtig funktioniert, wird unnötig viel Energie verbraucht. Das ist nicht nur kostspielig, sondern belastet auch noch die Umwelt.
Deshalb einfach prüfen, ob der Heizkörper ungleichmäßig warm ist. Wenn es dazu auch noch „gluckert“, ist es höchste Zeit zum Entlüften. Dazu schalten Sie Ihre Heizungsumwälzpumpe ab und öffnen einige Minuten später das Entlüftungsventil, um die im Heizkörper vorhandene Luft entweichen zu lassen. Halten Sie dabei
einen kleinen Becher unter das Ventil, um heraustropfendes Wasser aufzufangen. Anschließend drehen Sie das Ventil wieder zu, prüfen den Druck in Ihrem Heizkörperkreislauf und schalten die Pumpe wieder ein. Der richtige Wert ist meist auf Ihrem Manometer an der Heizungsanlage als grüner Bereich gekennzeichnet.

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Firefox

Mozilla Firefox

Chrome

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr über Datenschutz.