17.10.2018
Zeitgemäß pumpen mit der Hocheffizienzpumpe

Ein wahres Spartalent, das nicht wählerisch ist: Eine Hocheffizienzpumpe bzw. geregelte Heizungsumwälzpumpe lässt sich in jedes Heizungssystem einbauen, das keine integrierte Umwälzpumpe aufweist. Eine Standardpumpe, die 24 h am Tag Vollgas gibt, ist einfach nicht mehr zeitgemäß und für Ihren Geldbeutel nicht wirklich tragbar. Die Hocheffizienzpumpe zeigt dagegen, wie’s richtig gemacht wird. Sie erkennt nämlich, wie viel Wärme benötigt wird. Das heißt, sie fährt in ruhigeren Zeiten mit der Leistung zurück – und diese differenzierte Steuerung macht sich deutlich bemerkbar:
Bis zu 70 % Einsparung kann eine solche Pumpe herausholen und das bei Kosten für die neue Pumpe plus Installation von ca. 300,00 – 400,00 €. Eine ganze Menge also. Doch damit nicht genug: Sie zeigt überdies auch noch den wirklichen Stromverbrauch an, sodass Sie immer das Ruder in der Hand behalten.

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Firefox

Mozilla Firefox

Chrome

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr über Datenschutz.