17.10.2018
Programmieren Sie Ihre Heizung auf Sparen

Bei Nacht oder bei Abwesenheit ist die Wunschraumtemperatur nicht erforderlich. Warum sollten Sie also Ihre Heizung voll laufen lassen? Eigentlich keine Frage. Aber oft wird eben doch in der Eile vergessen, die Heizung zurückzudrehen.
Warum lassen Sie sich das „An-Ausschalten-Denken“ nicht einfach abnehmen? Mit Zeitschaltuhren können Sie die Heizung genau auf Ihren Bedarf einstellen und so ganz automatisch Ihre Kosten reduzieren. Bei einer modernen Heizungsanlage ist eine Zeitschaltuhr integriert und wartet nur darauf, zum Einsatz zu kommen. Einfach programmieren und der Energieverbrauch sinkt erheblich.
Schon gewusst? Einstellungen, wie eine automatische Temperaturabsenkung bei Nacht, können 5–10 % Energie gegenüber kontinuierlichem Heizen einsparen.

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Firefox

Mozilla Firefox

Chrome

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr über Datenschutz.