17.10.2018
Möglichkeiten Ihrer Waschmaschine nutzen

Bei leicht verschmutzter Wäsche reichen schon smarte 40 °C statt satten 60 °C. Einen Gang runterzuschalten entspricht einem Minderverbrauch von circa 40%. Neue Waschgänge bei 20°C sparen sogar bis zu 80 % Energie gegenüber einem 60 °C-Programm. Warum also die zahlreichen Spar- und Kurzwaschprogramme auf das Abstellgleis schieben? Ausprobieren lohnt sich – Ihre Wäsche wird trotzdem sauber. Sicher, Vorwaschprogramme mögen etwas bequemer sein. Aber bedenken Sie einmal: Es lassen sich durch Handanlegen immerhin 15 % Energie einsparen. Wenn Sie Wäsche mit Flecken stattdessen vorbehandeln, drehen Sie den Geldhahn rechtzeitig zu.

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Firefox

Mozilla Firefox

Chrome

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr über Datenschutz.