17.10.2018
Kühl- und Gefriergeräte pflegen ist wichtig

Schon bei der Wartung und bei der Handhabung lässt sich viel Geld sparen. Hier einige Beispiele:

• Je kürzer die Tür offen steht, desto weniger Kälte kann auch entweichen.
• Ist Ihr Gerät dicht? Grundvoraussetzung sind gut schließende Türen und eine intakte Gummidichtung.
• Nur ganz abgekühlte und zugedeckte Speisen gehören in das Kühl- oder Gefriergerät.
• Gelegentliches Abtauen Ihrer Kühl- und Gefriergeräte zahlt sich aus, denn eine dicke Eisschicht wirkt wie Dämmmaterial.
• Wenn die Lüftungsgitter sauber und frei von Gegenständen sind, verhindern Sie einen Wärmestau.

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Firefox

Mozilla Firefox

Chrome

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr über Datenschutz.