17.10.2018
Elektronischer Durchlauferhitzer – der Vorreiter

Der Clou an diesem Gerät: Beim elektronischen Durchlauferhitzer wird eingesetzte Energie ohne Verluste genutzt und das kann immerhin bis zu 60 % Einsparung bedeuten. Das Wasser wird nicht etwa ständig warm gehalten, sodass keinerlei Bereitschaftsverluste entstehen. Es erwärmt sich im Durchfluss beim Durchströmen der Geräte.
Noch ein Pluspunkt ist die exakte, stufenlose Temperaturregelung: im Gegensatz zu alten hydraulischen Geräten. Diese können Sie zum Energiesparen z. B. vor dem Duschen so einstellen, dass Sie kein kaltes Wasser beimischen müssen. Denn je niedriger die Temperatur, desto energiesparender die Erwärmung. Darüber hinaus lässt sich dieses Gerät nicht aus der Ruhe bringen: Die Temperatur bleibt auch bei Wasserdruckschwankungen konstant. Für die Installation wird nicht mehr benötigt, als eine Kaltwasserleitung und ein entsprechender Stromanschluss. Durch seine kompakte Größe ist das Gerät nahezu überall einsetzbar. Und da keine Kalkablagerungen entstehen, entfallen die Kosten für die Wartung.

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Firefox

Mozilla Firefox

Chrome

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr über Datenschutz.